Schriftgröße: A A

Unternehmen

09.11.17 13:25 Uhr

Einladung zum Benefizkonzert der Sächsischen Mozart-Gesellschaft (e.V.) sowie der Poliklinik gGmbH Chemnitz

am 1. Advent, Sonntag, 03.12.2017 in der Petrikirche Chemnitz, Theaterplatz | Beginn: 17:00 Uhr

Zu Gunsten des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) und dem Projekt „100Mozartkinder“

Das Gewandhaus Brass Quintett ist eines von nur vier Kammermusik-Ensembles, das den Namen „Gewandhaus" im Namen tragen darf (neben dem Orchester und den beiden Chören).
Der Titel wird vom Gewandhauskapellmeister verliehen, der damit auch für die Qualität des Ensembles bürgt. Wer die stilistische Bandbreite und die mitreißende Verve des Gewandhaus Brass Quintetts einmal erlebt hat, möchte immer mehr hören von der phantasievollen Musik in den Interpretationen der fünf Solo-Blechbläser des Gewandhausorchesters. In ausgefallenen Programmen präsentieren sie den musikalischen Facettenreichtum ihrer Instrumente.

Freuen Sie sich auf vielschichtigen Blechbläser-Klang in der Adventszeit! Aber natürlich dürfen zum traditionellen Benefizkonzert das Ensemble 100Mozartkinder, die Jugendband des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) und die Freunde aus der Jugendkunstschule ZUŠ Chomutov nicht fehlen.

Wir laden Sie, liebe Gäste, Förderer und Sponsoren, herzlich zu unserem gemeinsamen nunmehr 13. Benefizkonzert in die Petrikirche nach Chemnitz ein.

Schirmherr ist Prof. Dr. Günther Schneider, MdL.

 

Engagement braucht besondere Aufmerksamkeit

› Musik hat heilende Kraft, aber Musik heilt nicht jede Not.
› Medizin kann heilen, aber kranke Kinder brauchen mehr als Medizin.
› Musik und Medizin heilen und lindern am besten gemeinsam!

Stimmen Sie sich ein und genießen Sie einen festlichen 1. Advent mit einem vielseitigen Programm des Gedankens füreinander in einem Sinne und miteinander singend da zu sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Neben dem eigenen Besuch des Konzertes unterstützen Sie diesen Anspruch, indem Sie Karten an Freunde ver­schen­ken oder in dem Sie selbst Sponsor des Konzertes werden. Ihre Hilfe kommt gezielt und direkt bei den hilfe­be­dürf­tigen Kindern an.

›  [Einladungsflyer] PDF-Dokument


Unterstützen Sie dieses Projekt!

Eintrittskarten ab € 20,- erhalten Sie über die Geschäftsstelle der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V., Hartmannstraße 7c, 09111 Chemnitz (Tel.: 0371 / 6 94 94 44, Fax: 0371/ 6 94 94 43; E-Mail: ) und in den Freie Presse Shops.

Für die Gabe wird man sogleich in stimmungsvoller Atmosphäre reichlich mit Musik und einem erlebnisreichen Abend belohnt.

Erneut sind Ihrer Großzügigkeit so wenig Grenzen gesetzt wie der Zahl sinnvoller Verwendungsmöglichkeiten Ihrer Spende.

Im Kartenpreis sind € 10,- Spende enthalten, € 10,- tragen anteilig die Kosten des Konzerts. Jede höhere Spende dient dem Spendenzweck und ist herzlich willkommen. Ihre Spende entrichten Sie bitte an der Abendkasse oder überweisen Sie auf das Spendenkonto der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V. bei der:

Sparkasse Chemnitz
BIC: CHEKDE81XXX
IBAN: DE57 8705 0000 3000 4000 00
Verwendungszweck:   Benefizkonzert 1. Advent

Bis zu einem Einmalbetrag von € 200,- gilt der Spendeneinzahlungsbeleg in Verbindung mit dem Kontoauszug dem Finanzamt als Nachweis. Bei Angabe Ihrer Anschrift erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

 


Veranstaltet wird das Benefizkonzert von der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V.
in Zusammenarbeit mit der Poliklinik gGmbH Chemnitz.


Jörg Kottwitz
Poliklinik gGmbH Chemnitz
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit


weiterführende Links:
› [Rückblick zum 12. Benefizkonzert am 1. Advent 2016]
› [Sozialpädiatrisches Zentrum Chemnitz]
› [Sächsische Mozart-Gesellschaft e.V.]
› [Aktuelles]

© Poliklinik gGmbH Chemnitz