Schriftgröße: A A

Behandlungszentren

Interdisziplinäre Frühförderstelle

IFF
Beate Friedel
Markersdorfer Str. 124
09122 Chemnitz
Link:
[Standort/Anfahrt]

Tel.   0371/ 333 154 22
Fax    0371/ 333 155 93

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren, rufen Sie uns zu folgenden Zeiten an:
Di.:   13:00 – 17:30 Uhr
Do.:  07:30 – 12:30 Uhr

Ansicht vergrößern ...

Willkommen

Jedes Kind sollte so früh und so gut wie möglich begleitet und unterstützt werden, um ihm die Chance zu geben, umfassend am Leben in der Gemeinschaft teilzuhaben.


Liebe Familien,

nie wieder lernt ein Mensch so viel wie in den ersten Lebens­jahren. In dieser Zeit werden entscheidende Wei­chen für seine Fähig­keiten und seine Persönlich­keit ge­stellt.

Durch frühe, gezielte Förderung und Behandlung kann bei Ihrem Kind eine drohende Behinderung ab­gewendet oder eine eingetretene Beein­trächtigung ge­mindert werden.

Die Bedeutsamkeit der frühen Kindheit für die Entwicklung Ihres Kindes und dazu die Entfaltung seiner senso- und psycho­motorischen Fähig­keiten ist die Ausgangs­situation für heil­pädagogische und medizinisch-therapeutische Überlegungen.

Mit der Ausbildung von Wahrnehmungs­fähigkeiten im Zusammen­spiel mit den motorischen Funktionen insgesamt, erwirbt Ihr Kind Fähig­keiten, die es für die Auseinander­setzung mit der Umwelt als grundlegende Voraus­setzung für die zunehmende Selbst­ständigkeit und damit für die Persönlichkeits­entwicklung benötigt.


Ihr interdisziplinäres Frühförder-Team

Leistungen

Wir betreuen Kinder von Geburt bis zum individuellen Schuleintritt mit:

  • Entwicklungsverzögerungen;
  • Verhaltensauffälligkeiten;
  • sozialen-und emotionalen Problemen;
  • behinderungsspezifischen Entwicklungsbeeinträchtigungen;
  • geistigen Behinderungen; Störungen in der Kommunikation;
  • Störungen der Ess-, Mund- und Sprachfunktion;
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen;
  • frühen Lernstörungen.

Unsere Leistungen umfassen:

  • offenes Beratungsangebot für Familien, die ein Entwicklungsrisiko ihres Kindes vermuten;
  • Entwicklungsdiagnostik;
  • Heilpädagogische Förderung;
  • Logopädische Behandlung mit Diagnostik und Beratung;
  • Elternanleitung.
© Poliklinik gGmbH Chemnitz